Legasthenie Training

Die Art, wie ich das Legasthenie Training aufgebaut habe und durchführe, gehört zu der effektivsten, die wir derzeit kennen. Es ist sinnvoll, sich näher damit zu beschäftigen und länger auf dem Blog zu stöbern. Ich biete Ihnen eine Reihe von kostenlosen Übungen, mit deren Hilfe Sie wichtige Grundlagen für das Legasthenie Training erhalten. Ich werde Ihnen nicht viel über Ursachen und gängige Therapiemethoden erzählen. Das tun andere Webseiten und Blogs zur Genüge. Ich werde Ihnen vielmehr zeigen, wie Sie Ihre Blockaden lösen können, wie Sie beim Einprägen der Schreibweise von Wörtern vorgehen können und wie Sie Ihr eigener Kontrolleur werden.  

Legasthenie Training für Erwachsene

Legasthenie Training

Lesefähigkeit verbessern

Lesegefähigkeit

rechts und links unterscheiden

rechts und links unterscheiden

Beginnen Sie Ihr Legasthenie Training mit diesen Übungen

... auf das Bild klicken

Welchen Lernzugang bevorzuge ich? – der Test

Lernzugänge Legasthenie Training

Sollte ich meine Lesefähigkeit verbessern? – der Test

Lesefähigkeit Legasthenie Training

Wie gut kann ich visualisieren – der Test

Legasthenie Training Visualisierung

Legasthenie Training - Wissenswertes

Welche Inhalte wünschen Sie noch für das Legasthenie Training

Zu welchem Thema möchten Sie weitere Übungen oder Anleitungen erhalten?

Geschichten zum Nachdenken - (klicken Sie auf das Bild)

Legasthenie Training – aktuelle Beiträge

Legasthenie Training

Legasthenie Training: Wörter mit „th“

In diesem Legasthenie Training geht es um Wörter, die mit den Buchstaben „th“ beginnen. Leider gibt es für die Schreibweise „th“ keine Regel und man kann es auch nur schwer erhören. Daher ist es am einfachsten sich diese in Ihrer […]






legasthenie-buchstabenchaos

Legasthenie – Buchstabenchaos im Kopf

Legasthenie oder Lese- und Rechtschreibschwäche hat viele Ursachen und viele Gesichter. Die Grenzen sind fließend. Schlechte Rechtschreibzensuren sind allein jedoch noch lange kein Indiz für eine Legasthenie. Viele Kinder sind einfach für ihr Alter oder ihre Entwicklung überfordert und können […]






Bindestrich-regel

Eine Bindestrich-Regel

Eine Bindestrich-Regel Nach dieser Bindestrich-Regel muss ein Bindestrich gesetzt werden, wenn es sich um eine Zusammensetzung handelt, die mindestens eine Ziffer enthält. Was bedeutet das genau? Sehen wir uns dazu zunächst einfach einige Beispiele an: 6-Zylinder 5-teilig 18-jährig 3-mal 7-Bit-Code […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Legasthenie Training – Hinweise

Für das Legasthenie Training gibt es bewährte Abläufe. Wer diese einhält, wird leichter und effektiver Lernen.

- Die Grundlage für das Legasthenie Training bildet eine sehr gute Visualisierungsfähigkeit. Viele Legistheniker können gut Gegenstände, Sachen, Tiere visualisieren, scheitern aber an der Visualisierung von Zeichen und Symbolen. In den Übungen werden verschiedene Level angeboten. So können Sie Schritt für Schritt Ihre Wahrnehmung verbessern. Legasthenie

- Gedächtnis und Emotionen hängen eng zusammen. Verbinden Sie Ihr Legasthenie Training mit positiven Emotionen. Dann schüttet das Gehirn Botenstoffe aus, unter anderem das Serotonin und das Dopamin. Die mit positiven Emotionen verbundenen Neurotransmitter stärken die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen und fördern so das Gedächtnis.

- Für das Training stehen im Vorfeld einige Tests zur Verfügung. Diese können Sie selbstständig und unverbindlich durchführen. Die Ergebnisse werden Ihnen einiges über Sie verraten und Ihnen eine Empfehlung geben. Nicht immer ist ein Legasthenie Training nötig. Manchmal reicht auch ein simples Üben. Legasthenie

Legasthenie

* Lesegeschwindigkeit




* Lernzustände
      - Das Arbeitsgedächtnis kann nur 7+/-2 Informationen verarbeiten. Was bedeutet das im Zusammenhang für ein Legasthenie Training? Beim Erlernen einer Schreibweise sollten längere Wörter abgeteilt gelernt werden. Dabei ist nicht nach den allgemeingültigen Abteilregeln zu verfahren, sondern danach, ob es für Sie einen Sinn ergibt.

- Jede neue Information wird im Gehirn als eine aktivierte Neuronengruppe im Langzeitgedächtnis gespeichert. Die gleichen Aktivitäten, die beim Lernen sichtbar sind, treten im Schlaf wieder auf. Das Gehirn rekapituliert, was es tagsüber gelernt hat, und speichert es nachts ein. Das Legasthenie Training kann gern kurz vorm Schlafen gehen gemacht werden, denn der Kurzzeitspeicher bleibt nur für wenige Stunden aktiv.

- Wichtig ist, dass Sie bestimmte Gefühle, die sich vielleicht im Laufe der Jahre bei Ihnen eingestellt haben, vergessen. Üben Sie keinen Druck auf sich aus. Der Erfolg wird kommen. Es gibt keinen Grund ungeduldig zu sein. Reden Sie sich kein schlechtes Gewissen ein. Sie sind an Ihren mangelnden Lese- und Rechtschreibfähigkeiten nicht schuld. Das Legasthenie Training wird Blockaden, die sich im Laufe der Zeit aufgebaut haben, lösen.

- Wenn es eine Person gibt, die Ihnen beim Training helfen kann, nehmen Sie diese Hilfe in Anspruch. Es gibt im Legasthenie Training eine Reihe von Übungen, die leichter unter Anleitung durchgeführt werden können. Legasthenie

Sichern Sie sich
jetzt Ihr kostenloses
30 bis 60 Minuten
Legasthenie Training.