Wie gut ist Ihre Visualisierungsfähigkeit? Ein Test

Visualisierungsfähigkeit testen

Die Visualisierungsfähigkeit beginnt mit der Fantasie.

Schließen Sie also die Augen und machen Sie sich ein Bild von einem Gegenstand. Stellen Sie sich einen beliebigen Gegenstand vor.

Das können wir, weil wir ein inneres Auge haben. Wir schließen einfach die Augen und Bilder drängen sich in unser Bewusstsein. Weil wir wissen, wie eine Katze aussieht, können wir uns auch eine Katze vorstellen, wenn sie nicht da ist.

Haben Sie ein Bild von einem Gegenstand vor Ihren innerem Auge visualisieren können?

Gut! Visualisierungsfähigkeit

Wir werden jetzt Ihre Hände brauchen, um Ihre Visualisierungsfähigkeit zu testen.

VisualisierungsfähigkeitStellen Sie sich vor, wie Sie ein Stück Pizza vom Teller nehmen und in Ihrer Hand halten. Nehmen Sie dazu die Hand, die Sie auch nehmen würden, wenn es sich um ein reales Stück Pizza handeln würde.

Legen Sie das Stück Pizza in Ihre Hand. Was ist es für eine Pizza? Was ist es für ein Teig und welcher Belag ist drauf? Ist sie noch richtig heiß, sodass sie Ihnen fast die Hand verbrennt? Wonach riecht sie?

Test Wahrnehmung-1Sehen, riechen und fühlen Sie das Pizzastück?

Nein, brechen Sie hier ab und gehen Sie zu den Übungen „visualisieren lernen – Anfänger“. Ihre Visualisierungsfähigkeit sollte weiter geschult werden.

Ja, das ist gut! Machen Sie diesen Test weiter.

Falls Sie Ihre Augen geöffnet haben, schließen Sie sie wieder und lassen Sie sie geschlossen, bis ich etwas anderes sage.

Sie werden jetzt Ihre Wahrnehmung über das Stück Pizza verändern. Wir kommen damit zur 2. Stufe der Visualisierungsfähigkeit.

test Wahrnehmung-2

Nehmen Sie dazu den Daumen und Mittelfinger der freien Hand. Halten Sie diese Hand etwas über Augenhöhe.

Und nun bringen Sie Ihr inneres Auge zwischen Ihren Daumen und Mittelfinger. Drehen Sie Ihr inneres Auge so, dass es das Stück Pizza auf Ihrer anderen Hand sieht.

Test Wahrnehmung-3

Vielleicht kennen Sie den Film oder das Buch „Herr der Ringe“. Ähnlich wie darin das Auge auf dem Schicksalsberg zwischen zwei Türmen hängt, so können Sie Ihr inneres Auge zwischen Ihre Finger nehmen. Das erfordert schon eine gute Visualisierungsfähigkeit.

Können Sie das Stück Pizza jetzt mit Ihrem inneren Auge sehen?

Nein, dann brechen Sie hier ab und gehen Sie zu den Übungen „visualisieren lernen – Fortgeschrittene“. Ihre Visualisierungsfähigkeit ist schon recht gut, üben Sie weiter.

Ja, das ist gut! Machen Sie diesen Test weiter. Visualisierungsfähigkeit

test wahrnehmung-4Bringen Sie Ihr inneres Auge wieder an den Anfang zurück. Nehmen Sie also Ihr inneres Auge aus Ihren Fingern und betrachten Sie das Stück Pizza wieder so wie am Anfang.

Lassen Sie die Pizza aus Ihrer anderen Hand verschwinden. Wenn das Bild sich nicht auflösen lässt, öffnen und schließen Sie die Augen 3 x schnell.

Wenn das Pizzastück weg ist, legen Sie Ihre Hände ineinander und öffnen Sie die Augen.

Sie haben eine sehr gute Visualisierungsfähigkeit.